.

Herzlich Willkommen im Themenportal Arthropodenzuchten

 

Ziel dieser Datenbank ist die Schaffung einer Plattform für den Austausch von Arthropodenzuchten für ihre Anwendung in Wissenschaft und Forschung.

Die Etablierung und Erhaltung von Zuchten verschiedener Arthropoden (Insekten, Milben, Spinnen und andere) ist in der Regel  mit einem erheblichen Aufwand verbunden. Die Verwendung lebenden Materials definierter Herkunft ist aber Voraussetzung für die Durchführung von Versuchen im Pflanzenschutz, in der Medizin oder auch in der biologischen Grundlagenforschung. Eine rasche Verfügbarkeit bestimmter Organismen für Untersuchungen ist dabei sehr vorteilhaft. In  Deutschland sind Arthropodenzuchten an einer Reihe von Institutionen wie Forschungsinstituten und Universitäten verwirklicht, ohne dass genau bekannt ist, wo welche Zuchten gehalten werden. Hier könnte unsere Datenbank eine Informationslücke schließen. Agrotis

Neben der Auflistung verfügbarer Zuchtlinien dient die Datenbank auch zur Erfassung wichtiger Informationen über verschiedene Zuchttechniken und schafft die Möglichkeit, vor einer endgültigen Abschaffung von Zuchtlinien diese an interessierte Institutionen abzugeben. Ziel ist es, diese Ressourcen sinnvoll gemeinsam in der entomologischen Forschung zu verwalten und effektiv zu nutzen.


Diese Datenbank lebt durch ihre Nutzer! Eine interaktive Gestaltung ermöglicht es sowohl Spendern als auch Empfängern, Informationen über vorhandene Zuchtlinien einzugeben bzw. diese abzurufen. Über ein Passwortgesteuertes Eingabesystem werden Neueinträge zunächst validiert und dann freigeschaltet. Eine Erinnerungsfunktion erlaubt spätestens alle 12 Monate die Möglichkeit zur Prüfung und Revision der eingetragenen Daten.

Raupe in DiätDie Informationen sollen die Auswahl geeigneter Testorganismen erleichtern. Neben taxonomischen Daten besteht die Möglichkeit, die jeweilige Zuchtlinie eines Organismus durch bestimmte Attribute zu charakterisieren. So kann die Angabe der Wirtspflanze bei phytophagen Arten helfen, geeignetes Versuchsmaterial für die Wirksamkeitsprüfung von Insektiziden in einer bestimmten Kultur zu bekommen. Man kann auch nach Nützlingen oder Schädlingen suchen. Angaben zu Qualitätsmerkmalen wie bestimmte Mutationen, Insektizid- oder Krankheitsresistenz erlauben die gezielte Suche nach Zuchtlinien mit besonderen Eigenschaften.



Zuchten abzugeben


In der Rubrik „Zuchten abzugeben“ können Zuchtlinien eingetragen werden, die kurzfristig eingestellt werden müssen und daher abzugeben sind. Ziel ist die Bewahrung wertvoller Ressourcen für die entomologische Forschung.

 

Tipps und Tricks

 

In der Rubrik „Tipps und Tricks“ kann Insiderwissen über die Haltung bestimmter Organismen weitergegeben werden. Außerdem finden Sie hier empfehlenswerte links zu Herstellern von notwendigen Zuchtutensilien.

 

 


  • PDF
  • Druckversion dieser Seite